aktuell news head de

ujer«Und jetzt erst recht» Kurzfilme

Ausnahmezustand. Unsicherheit. Angst. Wirtschaftliche Ungewissheit. Angekündigte Polizeieinsätze bei Menschenansammlungen. Kein Zugang zu Jobs. Hausarrest. Gottesdienstverbot. Verwaiste Kirchen … Als Christen der westlichen Welt erleben wir plötzlich einen Hauch von dem, was für unsere Brüder und Schwestern in Verfolgungsländern zermürbender Alltag ist.

Die Corona-Krise, die damit verbundenen Unsicherheiten und Fragen, und die emotionale Betroffenheit von uns Christen, hat uns dazu bewogen, in den kommenden Wochen kleine Inputs anzubieten. Filmclips und Gedankenanstöße zur Situation von verfolgten Christen und Notleidenden, als Inspiration und Herausforderung während der Zeit des COVID-19. Als Christen wollen wir jetzt erst recht Licht im Dunkeln sein, Hoffnung verbreiten, einen positiven Unterschied machen.

Gern stellen wir diese kurzen Clips zur Verfügung: zum selber oder im kleinen Kreis Anschauen und zum Teilen per Email, facebook etc.

> Zu den Kurzfilmen «Und jetzt erst recht»