afghanistan frauen
September 20 2023

Hinter dem Schleier

AFGHANISTAN
„Es wäre besser, ein Tier zu sein ...“ Das denken viele Afghaninnen. In den letzten beiden Jahren sind sie fast gänzlich von der Bildfläche verschwunden und leben als Menschen zweiter Klasse marginalisiert und unterdrückt.

Seit der Machtübernahme der Taliban vor zwei Jahren hat sich Afghanistan in ein großes Gefängnis verwandelt. Die Taliban kontrollieren ihre Bürger, individuelle Lebensgestaltung, freie Meinungsäußerung, freie Wahl der Religion oder ein Recht sich zu versammeln werden nicht gewährt. Viele Christen sind aus dem Land geflohen und leben in den Nachbarländern, oft unter schlechten Bedingungen.

Besonders die Situation von Frauen ist herzzerreißend. Sie leben in einer Kultur, in der sie hauptsächlich von ihren Ehemännern abhängig sind. Das betrifft ihrer Teilnahme am gesellschaftlichen Leben sowie ihren Schutz und ihre Ehre in der Gesellschaft. Frauen können es kaum wagen, sich ohne männliche Begleitung in der Öffentlichkeit zu bewegen. Manchen ist es nicht einmal erlaubt, ein Handy zu besitzen.

Die Mehrheit der Mädchen erhält keine Ausbildung. Unter den Taliban wird es für Mädchen noch schwieriger, eine Schule zu besuchen und lesen und schreiben zu lernen. Die Alphabetisierungsrate für Frauen gehört zu den niedrigsten der Welt.

Afghanische Frauen und Mädchen sind weit verbreiteter Diskriminierung und Menschenrechtsverletzungen ausgesetzt. Viele Mädchen werden schon als Teenager verheiratet – zu jung, als dass sie in ihrer eigenen Identität entwickelt oder auf eine Schwangerschaft vorbereitet wären. Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist weit verbreitet. »In Afghanistan ist es besser, ein Tier zu sein, als eine Frau«, denken deshalb viele Afghaninnen.

Seit dem Umsturz der Taliban ist es auch für unsere Mitarbeiter schwieriger geworden, afghanische Frauen zu erreichen. Aus Erfahrung wissen sie: Wenn sie mit Afghaninnen Zeit verbringen, den Geflüchteten Schulungen und Kurse anbieten, „tauen“ die anfangs scheuen Frauen nach einiger Zeit auf und öffnen sich. Oft dauert es Monate und Jahre, bis zerrüttete Familienverhältnisse Wiederherstellung erleben und die Wunden heilen. Doch die Liebe Jesu verändert von innen heraus.

afghanistan frauenafghanistan frauen


Stay informed

Every commitment starts with staying informed. We have several free offers for you, digital and printed. Stay up to date.

Slogan Footer
Language DE / EN