aktuell news head de

Indien - Projekt Essenspakete
Projekt China Bibeln 2

China: Zunehmende Restriktionen – zunehmende Nachfrage nach Bibeln

SPENDEN FÜR «CHINA»

 
Bitte Verwendungszweck «COVID-19 China» angeben.

Der Bedarf an Bibeln ist in China zurzeit deutlich größer als in den vergangenen zehn Jahren. Wegen verstärkten und zusätzlichen Restriktionen können in China weniger Bibeln gedruckt und verteilt werden, sie sind deshalb heiß begehrt.

Einige der Restriktionen und Gründe dafür sind:

1. Die neue Verfolgungswelle
Während der Corona-Zeit wurde das im Februar 2018 eingeführte Religionsgesetz verschärft, es wurden zusätzliche Restriktionen für Christen und Kirchen erlassen. Das Gedankengut des Sozialismus und der kommunistischen Partei muss respektiert und in den Kirchen gelehrt werden. Videokameras mit Live-Übertragung zu den Polizeizentralen werden in den Versammlungsorten installiert. Landesweit werden Kirchen ohne Vorwarnung dem Erdboden gleichgemacht.

2. Vernichtung von Bibeln und religiösem Material
In den vergangenen Monaten fanden in viele Hausgemeinden Hausdurchsuchungen statt. Christen wurden dabei zum Teil verletzt und verhaftet. Bibeln und andere christliche Bücher wurden vernichtet.

3. China revidiert die Bibel
Die Regierung hat in Zusammenarbeit mit der «offiziellen» Kirche einen 5-Jahresplan verabschiedet. Die Bibel wird neu verfasst. Dabei muss das Gedankengut des Buddhismus, Konfuzianismus und Kommunismus mitberücksichtigt werden.

4. Alle Bibel-Apps und Online-Bibelseiten gesperrt
China hat in den letzten Monaten den Online-Zugang zu Bibelmaterial gestoppt. Alle Bibel-Apps, Online-Bibeln und entsprechende Download-Seiten wurden landesweit gesperrt.

5. Der zunehmende Überwachungsapparat
China hat ein flächendeckendes Überwachungssystem eingeführt und kann jeden einzelnen Bewohner auch per Mobiltelefon überwachen. Damit kann die Regierung ungehindert Daten löschen oder einschleusen, das Leumundszeugnis geschwärzt werden etc. Unter dieser allgegenwärtigen Überwachung leiden die Christen am meisten.

Was wir mit Ihrer Hilfe tun können:
AVC hat immer noch die Möglichkeit, chinesische Bibeln zu drucken und in China zu verteilen.
Kosten pro Bibel EUR 4.-, für Druck und Verteilung.