AVC aktuell gebetsanliegen head de

Irak Papstbesuch

Irak: Papstbesuch – neue Chancen?

Unser irakischer Partner, Pastor Jules in Bagdad, bittet um Gebet. Er bereitet zusammen mit weiteren evangelikalen Leitern eine Petition vor, die anlässlich des anstehenden Papstbesuches Anfang März in Bagdad an den Papst übergeben werden soll. In dieser Petition geht es um Erleichterungen bei der Registrierung evangelikaler Kirchen im Irak. Die größten Widerstände gegen diese Möglichkeit kommen von Seiten der katholischen Kirche.

Bagdad ist seit kurzem in einem verschärften Lockdown. Präsenzgottesdienste können nicht stattfinden. Umso mehr Bedeutung gewinnt das regelmäßige Radioprogramm, das Pastor Jules ausstrahlt. Wir beten, dass Gott viele Menschen dadurch erreicht.

Wir beten ...
> um Weisheit bei der Formulierung der Petition an den Papst und schließlich verbesserte Möglichkeiten zur Registrierung,
> für Gemeinden, die angesichts fehlender Präsenzveranstaltungen neue Formen der Gemeinschaft finden müssen,
> für die wachsende Radioarbeit in Bagdad – dass viele Menschen das Evangelium hören.