AVC aktuell gebetsanliegen head de

bhutan kw3

Bhutan: Verhaftet wegen Weihnachtsbaum

Pastor F.* und seine Gemeinde feierten gerade Weihnachten, als die Polizei kam, um angeblich zu überprüfen, ob bei der Feier die Corona-Maßnahmen eingehalten würden. Jedoch fanden die Beamten nichts Unrechtmäßiges. Der Pastor wurde daraufhin wegen den Lichtern am Weihnachtsbaum verhaftet. Inzwischen hat seine Frau erfahren, dass man ihm vorwirft, Leute zur Bekehrung zum christlichen Glauben zu zwingen.

Da nun in Bhutan Lockdown ist, kann zur Freilassung des Pastors nichts Konkretes unternommen werden. Seine Frau kann und will die erpresserische Kaution von 2000 Dollar nicht bezahlen. Weil der König von Bhutan Verfolgung aus religiösen Gründen ablehnt, ist anzunehmen, dass er den Pastor freilassen würde – davon gehen Angehörige des Pastors aus.


Wir beten …
> dass der König von der Verhaftung erfährt oder sich andere Wege zu seiner Freilassung finden lassen,
> um Schutz und Frieden für den Pastor in Haft,
> um Versorgung und Trost für seine Familie.

*Name geändert