nepalChristus de

nepal3.2 sl

Der Bevölkerung dienen

Schulungsprogramme fürs Leben
In Katmandu und in zum Teil abgelegenen Dörfern werden Schulungsprogramme durchgeführt. Dazu gehören Alphabetisierungskurse für Erwachsene, Schulungen in den Bereichen Gesundheit und Hygiene, Landwirtschaft, Menschenrechte und Umgang mit der staatlichen Gesetzgebung.

Es wird bewusst auf eine gute religiöse Durchmischung der Teilnehmer geachtet: Hindus, Buddhisten und Animisten kommen so auf natürliche Weise mit Christen in Kontakt. Sind sie krank oder mit anderen Problemen belastet, beten die Christen für Schulungsteilnehmer. Viele werden übernatürlich geheilt und nehmen den christlichen Glauben an.

Neue christliche Gemeinden
Dies führt laufend zur Gründung neuer Hausgemeinden und Kirchen. Das ganzheitliche Engagement der Kirche findet bei der Bevölkerung, bei lokalen Medien und Behörden hohe Anerkennung.

Zur Multiplikation und fundierten Ausbildung von Mitarbeitern wird die Kirche in nächster Zeit eine Bibelschule eröffnen.