myanmarNotleidende de

myanmar3.3

Kinderprojekte – Investition in die Zukunft

Primarschulen
AVC unterstützt zwei Primarschulen im Akha-Stamm mit 150 Schülern sowie ein Internat mit 35 Kindern aus abgelegenen Dörfern, denen so der Schulbesuch ermöglicht wird.

Waisenhaus mit 140 Kindern
Im Norden von Myanmar ist durch die Initiative eines chinesischen AVC-Mitarbeiters ein Waisenhaus entstanden. Die liebevolle Betreuung durch die Mitarbeiter legt für die rund 140 Waisen eine wertvolle Basis für deren Zukunft. Das Projekt wird finanziell durch Patenschaften aus Europa mitgetragen.