indonesienNotleidende de

 

indonesie3.1 slMitverantwortung übernehmen

Kleine Hilfsempfänger …
Die Tsunami-Katastrophe 2004 machte zahlreiche Kinder zu Waisen – und Freiwild für Menschenhändler. Damals haben wir in drei Waisenheimen 86 Kinder verschiedenen Alters aufgenommen.

16 sind heute erwachsen und haben ihren Universitätsabschluss gemacht. Andere studieren in verschiedenen Fakultäten der Universität in Medan, die Jüngsten büffeln noch in der Schule.


… werden zu Helfern
Die Kinder fallen auf durch ihren Fleiß in Schule, Studium und Ausbildung und ihren ausgeprägten Sinn für soziale Verantwortung. Auf eigene Initiative fasten sie einmal pro Woche, versorgen mit dem gesparten Geld Straßenkinder mit Lebensmitteln und helfen den Schülern unter ihnen bei den Hausaufgaben. Der Anschub für unsere Kinder, auch anderen eine Chance zu einem besseren Leben zu geben, ist ihr christlicher Glaube.