aktuell gebetsanliegen head de

china kw16 web

China: Die Familien leiden mit

Der Chinesische Staat arbeitet weiter fleißig daran, jegliche Religionen im Land loszuwerden. Besonders Kinder und Jugendliche werden von der Regierung in China stark unter Druck gesetzt. Sie setzt alles daran, dass die nächste kommunistische Generation herangezogen wird. Kinder werden bestraft, wenn ihre Eltern Christen sind, so werden ihnen zum Beispiel Ausbildungsplätze verwehrt.

Nicht nur Pastoren, sondern auch ihre Familien werden drangsaliert. Unser Projektpartner berichtet, dass Familien zum Teil wöchentlich von Beamten in ihrem Zuhause besucht, befragt und verunsichert werden. Die ständigen Diskussionen und Unsicherheiten führen zu vielen familieninternen Spannungen, Spaltungen und Scheidungen.

Wir beten ...
> für gesunde und starke Ehen und Familien
> um Schutz und Bewahrung vor Verfolgung
> dass die Kinder und Jugendlichen Jesus begegnen und an ihm festhalten