aktuell gebetsanliegen head de

indien

Indien: Christen festgenommen

Der Schwiegersohn eines Vorstandsmitglieds unseres Indienpartners wurde zusammen mit sechs weiteren Personen letzte Woche in Uttar Pradesh festgenommen. Eine der Personen wurde mittlerweile wieder freigelassen. Der Vorwurf lautet »erzwungene Bekehrung«. Eine radikale Hindu-Gruppe namens RSS scheint hinter der Verhaftung zu stecken. Es wurden sogar Traktate an den richtigen Stellen deponiert, um den Vorwurf zu erhärten.

Die Times of India berichtet über diesen Fall, verdreht die Fakten aber komplett.

Die Christen in Indien erleben zunehmende Verfolgung. Beinahe täglich erreichen uns bedrückende Berichte über ihre Situation.

Wir beten, ...
> dass die sechs Christen schnell freikommen,
> dass die Wahrheit ans Licht kommt,
> um Sicherheit der Christen in Indien.