aktuell gebetsanliegen head de

Madagaskar Beten explosiv 4

Madagaskar: Schlimmer als Pest

Unser Mitarbeiter schreibt: »Zurzeit begegnen wir etwas Schlimmeren als der Pest.« Gemeint ist ein massiver Versuch, die Einfuhr madagassischer Bibeln zu unterbinden. Derzeit können Bibeln noch ins Land gebracht, verkauft, verteilt werden. Ein Christ aus der Elfenbeinküste hat die vertraglich die Genehmigung von der Bibelgesellschaft bekommen, die ursprüngliche madagassische Bibel zu korrigieren und drucken zu lassen. Er steht heute vor Gericht, denn es gibt Leute, die die Einfuhr der Bibel aus eigenen wirtschaftlichen Interessen verhindern wollen.

Wir beten
> dass das Gericht zugunsten der freien Bibeleinfuhr entscheidet,
> für den evangelistischen Dienst unserer Mitarbeiter,
> für geistliche Auf- und Durchbrüche auf Madagaskar.