aktuell gebetsanliegen head de

kurdisches referendumHP

Kurdistan: Brenzliges Referendum

Die Kurden im Irak haben diese Woche in einem Referendum über ein unabhängiges Kurdengebiet im Nordirak abgestimmt. Knapp 97% der Wähler haben sich dafür ausgesprochen. Mit der Durchführung des Referendums hat sich Kurdenführer Massud Barsani über die Vorbehalte der Zentralregierung in Bagdad sowie die Warnungen der Nachbarländer Iran und Türkei hinweggesetzt, die einen unabhängigen Kurdenstaat strikt ablehnen.

So steht zu befürchten, dass sich in den nächsten Tagen die Situation zwischen den Kurden und den Regierungen des Iraks, der Türkei und des Irans verschärfen werden.

Wir arbeiten seit einiger Zeit in genau der Region. Beten wir, dass die Sicherheit der Menschen vor Ort durch diese Abstimmung nicht gefährdet wird.


Wir beten ...
> für Sicherheit der Menschen im Nordirak;
> um eine friedliche Lösung der Kurdenfrage;
> für Weisheit für die Entscheidungsträger.